Na, frisch ist dieses Jahr auch nicht mehr!

Die Polizei hat am Silvesterabend mehrere Personen festgesetzt, die wie im Vorjahr wohl auf Stress aus waren. Genauer gesagt auf Frauenjagd. Aggressive junge Männer, überwiegend aus Nordafrika. Der Einsatz lief wohl zufriedenstellend, das heißt, er hat eine ähnliche Situation wie letztes Jahr unterbunden. Auf Kosten der Freiheit Einzelner wurde die Sicherheit Mehrerer gewährleistet. Der Einsatz (weniger) und die spätere Bezeichnung der Beteiligten als Nafris (am meisten) wurde kritisiert. Die Kritiker ihrerseits werden nun von Vielen mit Schimpf und Schande überzogen. Ich enthalte mich jeder Beurteilung und Bewertung mangels Sachwissen und Lust. Aber generell begrüße ich, dass ein Polizeieinsatz von und in der Öffentlichkeit auf den Prüfstand gestellt wird. Das Gekeife, dass man bitte mit der Diskussion aufhören müsse, dass die Polizei vorzügliche Arbeit geleistet habe und nun basta, halte ich im Jahr 2017, in dem öffentliche Diskussion, ja die Demokratie selbst auf immer wackligeren Füßen steht, für höchst bedenklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s