5. Oktober

Kazuo Ishiguro hat heute den Literaturnobelpreis bekommen. Ich habe über seinen letzten Roman das hier geschrieben:

Seite 5, auf dich kommt es jetzt an!

Ich weiß nicht mehr, ob es Seite 5 war, jedenfalls hat mich dieses Buch sehr gefesselt. Es ist ein großartige Parabel auf die Angst des Menschen und das Leid, das diese Angst verursachen kann. Und die Angst und das Leid, das durch Verdrängung des Leids und der Angst hervorgebracht wird.

Außerdem hab ich mir vorgestellt, dass Tom Araya von Slayer eine gute Besetzung für die Hauptfigur wäre. Warum, weiß ich genauso wenig, wie mir einleuchten will, warum ich den Blogartikel damals nicht upgedatet habe.

Wirklich ein großes Buch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s